10KA001/24-1

Sie können sich nicht mehr für die Veranstaltung anmelden, da die Veranstaltung ausgebucht - Maximale Teilnehmerzahl erreicht ist

Abwassermeister*innen-Lehrgang in Blockform

Termin:
04.03.2024 - 26.09.2025 (55 tägig)

Art:
Kurs/Lehrgang (Vor-Ort)

Veranstaltungsort:
45239 Essen (BEW das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH)

Beschreibung:
Neue Meister*Innen braucht das Land!
Die erfahrenen Mitarbeiter und Meister aus den „geburtenstarken Jahrgängen“ treten bald den wohlverdienten Ruhestand an, wodurch sich jetzt schon ein starker Bedarf an neuen, qualifizierten Abwassermeisterinnen und Abwassermeistern einstellt.
Wenn Sie einer/eine der glücklichen NachfolgerInnen sind, kann Sie dieser Lehrgang bei den Vorbereitung auf die Meisterprüfung unterstützen.
Neben den grundlegenden technischen Themen, beinhaltet der Lehrplan des Lehrgangs auch die Themen Personalführung und organisatorische Aufgaben.
Die Kanalsanierung ist bei jedem Stadtentwässerungsbetrieb ein Thema und auch mit der immer weiter voranschreitenden Digitalisierung wird sich auseinandergesetzt. Automatisierungs- und Steuerungstechnik sind für Mitarbeiter der Abwasserbranche kein Fremdwort mehr.

Wir bieten, in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern, der SBG in Dresden, der BVS in Lauingen und der KVHS in Norden, den Vorbereitungslehrgang an vier verschiedenen Standorten in Deutschland an.
Bei Interesse an einer Teilnahme in Essen wenden Sie sich bitte an Ann-Kathrin Bräunig, braeunig@dwa.de, Telefon: 02242 872 240.

Für die Lehrgänge in Dresden können Sie sich zwecks Anmeldung auch an Ann-Kathrin Bräunig wenden, die Organsiation in Dresden hat Heike Janke von der SBG in ihren Händen.
E-Mail: H.Janke@sbgdd.de, Telefon: 0351 4445-735.

Die Lehrgänge in Bayern werden komplett von der BVS in Lauingen organisiert. Hier hilft Ihnen Gabriele Plewe gerne weiter. E-Mail: plewe@bvs.de Telefon: 09072 71-1708.
Hoch im Norden sind Ihre Ansprechpartner Holger Saathoff und Andreas Hesse. E-Mail: umwelttechnik@kvhs-norden.de, Telefon: 04931 9426-15.


Zielgruppen:
• Betriebspersonal
• Facharbeiter

Leitung:
• Jörg Moosburger

Preis für Mitglieder:
6.600,00 €

Preis:
7.920,00 €

Veranstalter:
DWA Bundesgeschäftsstelle